Einträge von Sergey MARKEDONOV

Russia and Georgia: Seeking a New Agenda

The Soviet Union’s dissolution fundamentally altered the geopolitics of the South Caucasus, by turning the former constituent republics of the USSR into independent states and hence, also autonomous regional and international actors, bent on defining their own specific national interests and foreign policy priorities. The emergence of these new republics also changed the nature of […]

Russland und die Ukraine. Eine Normalisierung in Sicht?

Aus dem Russischen von Alexander Dubowy Seit dem Euro-Maidan und der sogenannten „Revolution der Würde“ wurde die Ukraine zu einem der zentralen Themen für die russische Außenpolitik. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt stellt die Ukrainefrage für Moskau ein multidimensionales Problem dar. An Hauptdimensionen sind hierbei zu nennen: Aufbau bilateraler Beziehungen zur Ukraine unter der Voraussetzung einer systemischen […]