Einträge von Muamer BECIROVIC

ISP Working Paper | Great Power Conflicts and the Global Economy

The economic impact of COVID-19-pandemic is serious. Nearly every major power has suffered a massive drop in gross domestic product. Overnight, all economic vulnerabilities of the most powerful states in the world were exposed. The election of Donald Trump marked the beginning of the trend aimed at reassessing the economic vulnerability of one’s own state […]

Das Ende Europas, wie wir es kannten? Frankreich will das „alte“ Europa in die Luft jagen. Deutschland zögert. Noch.

Europa wird aus Berlin und Paris regiert. Die Geschichte ist dessen zuverlässigster Zeuge. Wenn man wissen will, wohin das europäische Schiff segelt, dann ist der Fokus auf die Beziehung zwischen dem deutschen Bundeskanzleramt und Élysée-Palast, dem Amtssitz des französischen Staatspräsidenten, entscheidend. Deshalb sollte das Macron-Interview im „The Economist“ ein Paukenschlag für alle Mächte Europas sein. […]

Großmachtpolitik der EU und die Rolle Deutschlands

Es wird hauptsächlich am Willen von Deutschland und Frankreich liegen, ob die EU geopolitisch stärker aktiv wird. Das Problem ist, dass der deutsche Riese schläft. Dieser Riese hat in seinen Reihen der klugen Köpfe weder eine nationale noch eine europäische Strategie. Für die EU wird diese Tatsache noch zum Verhängnis werden, da sein Schicksal auf […]